acufactum Blog

Clara ist die Hauptfigur der liebevollen Illustrationen von Designerin und Illustratorin Antje Therés Kral. Benannt nach ihrer Jüngsten von insgesamt drei Kindern, erlebt sie zusammen mit ihren beiden Brüdern spannende Abenteuer.

acufactum Illustrationen Antje Theres Kral

Portraitfotografie Antje Therés Kral: Simone Naumann

Die Geschichten rund um Claras Welt entspringen Antjes Erinnerungen an die Kindheit ihrer inzwischen erwachsenen Kinder Anna Clara, Albrecht und Johann. Selbst Weimaraner Lotta war einst Teil der Familie. Somit trägt jedes Design und jede Illustration eine sehr persönlichen Note mit sich.

Ihre eigene Kindheit und die ihrer beiden Söhne und Tochter sind ein wiederkehrender und fester Bestandteil ihrer zauberhaften Kunstwerke. So ist es nicht verwunderlich, dass auch der Name ihres Unternehmens einen sehr persönlichen Hintergrund beinhaltet. Er basiert auf ihren zahlreichen Erinnerungen an das schier endlose Blütenmeer der Lupinen rund um die alte Schwengelpumpe im Garten des elterlichen Blockhauses in der denkmalgeschützten Stadt Hellerau.

„Gestalte Dein Leben!“, so die Devise von Antje Therés Kral. Ein wunderschönes Credo, vor allem da sie es uns so bewundernswert vorlebt.

acufactum Claras Geschichten Karten

acufactum Claras Geschichten Stickpackungen

2009 entstand ihr Label LUPINUS SALON mit einer kleinen Grußkarten- und Geschenkpapierserie sowie textilen Einzelstücken. Ihre detailverliebten Motive mitsamt den kleinen Geschichten, die sich dahinter verbergen, begeistern uns in dem Moment als wir auf Antje aufmerksam wurden. 2014 kam es dann zur ersten Zusammenarbeit, indem sie uns eine kleine Bänderkollektion zur Weihnachtszeit sowie einige feine Stickmuster gestaltete. Begeistert von dem erfolgreichem gemeinsamen Wirken zögerten wir nicht lange und beschlossen eine umfangreiche Kollektion bestehend aus dem Handarbeitsbuch „Claras Geschichten – Frühling und Sommer“ sowie den dazu abgestimmten Webbändern, Stickereien, Porzellan, Grußkarten und Papieren zusammen zu entwerfen. Ein Geburtstagskalender sowie ein kleines Bilderbuch gehörten ebenfalls dazu.

acufactum Claras Geschichten Buch
Im Frühjahr 2015 war es dann soweit und wir konnten „Claras Geschichten – Frühling und Sommer“ mit 96 Seiten voller Stick-, Häkel- und Nähprojekte zum Nacharbeiten auf der Creativa in Dortmund erstmalig vorstellen (wir berichteten hier). Das zweite Clara-Buch mit dem Titel „Claras Geschichten – Herbst und Winter“ ist bereits im Entstehen und wird voraussichtlich Ende August erscheinen.

acufactum Claras Geschichten Herbst Winter

Heute lebt und arbeitet Antje Therés Kral in ihrem Landatelier in Eichenau. Als absolut kreativer und lebenshungriger Mensch hat sie aber stets neue Ideen und den Mut neue Schritte zu gehen. Neben ihrer Arbeit als Illustratorin startete sie im Jahr 2015 die Veranstaltungsreihe „LUPINUS Genussgarten“, wo sie mit kulinarischen Köstlichkeiten und gutem Wein Ausgleich zum meist hektischen Alltag und Zeit für inspirierende Gespräche schaffen möchte.

acufactum Claras Geschichten Porzellan

Wir sind so froh, dass wir diese wunderbare Künstlerin dazu bewegen konnten uns mit ihren lieblichen Illustrationen und Entwürfen zu unterstützen. Sie ist uns ein wertvolles Mitglied der acufactum-Familie, welches wir nicht mehr missen möchten.

acufactum Claras Geschichten Etikettend Webbaender

Wir hoffen nun, dass wir euch auch mit diesem Portrait einen kleinen Einblick hinter die Kulissen von acufactum verschaffen konnten. Freut euch auf weitere Portraits von Michèle Brunnmeier und Eva-Maria Maier oder schaut euch unseren Beitrag über Kerstin Heß an.

Signatur Team acufactum

Folgt uns auf:

acufactum @ Facebook acufactum @ pinterest

Teilen... Share on FacebookPin on PinterestEmail this to someone

Leave a Reply